Sachbearbeiter/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Gemeinde Spiesen-Elversberg

Sachbearbeiter/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Spiesen-Elversberg beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine vorerst für zwei Jahre befristete Stelle als

Sachbearbeiter/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden neu zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt, je nach vorliegenden Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Volontariat

  • nachgewiesene Erfahrungen/Fortbildungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Nachgewiesene Erfahrung in der Redaktion und Gestaltung einer Webseite sowie dem Management von Social-Media-Kanälen sind erwünscht

  • Fähigkeit zum stilsicheren Verfassen von Online-Texten sowie eine gute Allgemeinbildung

  • Erfahrungen im Videodreh- und Schnitt sind erwünscht

  • Kenntnisse in Content Management Systemen sind erwünscht

  • Sehr gute Kenntnisse in Standardsoftware (MS Word, Excel, Outlook etc.)

  • Kenntnisse der Abläufe von Veranstaltungsplanungen und der Organisation von Veranstaltungen (z.B. Sponsorensuche, Buchung von Künstlerinnen/Künstlern und Bands/Gruppen, Marketing etc.) sind erwünscht

  • von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich Vertragsrecht (BGB), Versammlungsstättenverordnung, Künstlersozialabgabe-Verordnung, Datenschutzrechte etc.

  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Ideenreichtum, Kreativität, Überzeugungskraft und souveränes Auftreten

  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und sonstigen Terminen (auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten)

  • Vorhandene Mobilität (Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW)

Das Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Betreuung der Gemeindehomepage und der Gemeinde-App

  • Öffentliche Bekanntmachungen

  • Kulturelle und sonstige Veranstaltungen der Gemeindeverwaltung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsbewusste, interessante und vielseitige Tätigkeit in einem innovativen Umfeld

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

  • Arbeitsplatzsicherheit

  • Tarifliche Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt)

  • Vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Einstellung erfolgt im Haupt- und Personalamt der Gemeinde Spiesen-Elversberg.

Angaben über ehrenamtliche Tätigkeiten werden erbeten.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei der Gemeinde Spiesen-Elversberg besteht ein Frauenförderplan. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise) unter Verweis auf diese Ausschreibung senden Sie bitte bis spätestens Montag, den 22.02.2021, an die Gemeinde Spiesen-Elversberg, Hauptstraße 116, 66583 Spiesen-Elversberg.

Da die eingereichten Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden, bitten wir auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern u. ä. zu verzichten. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden.

gez.

Bernd Huf
Bürgermeister

Hinweis: Informationen über die Verarbeitung ihrer Daten durch die Gemeinde Spiesen-Elversberg im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung

Logo