Die nächste und letzte Lesung des diesjährigen Leseherbstes

Online-Lesung mit Deana Zinßmeister

Die nächste und letzte Lesung des diesjährigen Leseherbstes

Deana Zinßmeister widmet sich seit einigen Jahren dem Schreiben historischer Romane. Mit „Die vergessene Heimat“ betritt die Autorin Neuland.

In ihrem halb autobiographischen Roman schildert sie die Flucht ihrer Eltern aus der DDR kurz nach dem Mauerbau, deren Details erst ans Licht kommen, als ihr Vater an Demenz erkrankt und im verwirrten Zustand das ausplaudert, über das bisher nicht gesprochen wurde. Und bald wird klar: Was bei der Flucht 1961 wirklich geschah, hat er jahrzehntelang verschwiegen. Nun kommt die dramatische Wahrheit ans Licht und stellt die Familie vor eine Zerreißprobe …

Freuen Sie sich auf eine spannende Lesung mit Deana Zinßmeister.

Das Video wird pünktlich am Montag, dem 14. Dezember 2020 ab 18:00 Uhr unter folgendem Link zu sehen sein:

https://youtu.be/rG9gj8zH1gQ

Logo