Menschen aus der Ukraine

Die Gemeinde Spiesen-Elversberg heißt alle Menschen aus der Ukraine herzlich willkommen.

Menschen aus der Ukraine

Wir wissen, dass Sie im Moment eine schwere Zeit durchleben. Damit Ihr Aufenthalt in Deutschland reibungslos verläuft, bitte wir Sie jedoch folgendes zu beachten.

Menschen aus der Ukraine können visumsfrei (bis zu drei Monaten) nach Deutschland einreisen. Zur Klärung der weiteren Schritte (Verlängerung visumsfreier Aufenthalt, Asylantrag, Aufenthaltsstatus, gesundheitliche Versorgung, Sicherung des Lebensunterhalts, etc.) wird eine Kontaktaufnahme mit der Zentralen Ausländerbehörde in Lebach, Dillinger Straße 67, Telefonnummer 0681/5014204, E-Mail-Adresse: zab@lava.saarland.de unter Angabe des Betreffs „Ukraine“ dringend empfohlen

Außerdem melden Sie bitte Ihren Wohnsitz beim Bürgeramt der Gemeinde Spiesen-Elversberg an. Die Terminvereinbarung ist online über diese Internetseite möglich oder telefonisch unter den Tel.-Nummern 068321/791-101 und -102.

Personen die Ukrainer aufgenommen haben bitte wir, die Ankömmlinge auf die Meldepflichten hinzuweisen.

Wenn Sie Flüchtlingen Wohnraum zur Verfügung stellen möchten, informieren Sie uns bitte unter der Tel.: 06821/791-180, E-Mail: Ukrainehilfe@spiesen-elversberg.de.

Ansprechpartner der Gemeinde in anderen Fragen zu diesem Thema sind Herr Wolfgang Kampa Tel.: 06821/791-109 und Herr Henning Fremgen 06821/791-104, E-Mail: ordnungsamt@spiesen-elversberg.de.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Saarlandes: www.ukraine.saarland.de.

Logo