Heimat Shoppen und Gewinnspiel

Fröhliche Gesichter bei den Aktionstagen

Heimat Shoppen und Gewinnspiel

An der diesjährigen Aktion Heimat shoppen, die auf Initiative der IHK des Saarlandes von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neunkirchen und mehreren Kommunen durchgeführt wurde, nahmen 21 Gewerbetreibende aus Spiesen-Elversberg teil. Viele Kunden nahmen die Aktion dankbar an und waren teils überrascht über das vielfältige Angebot, das in unserem Ort herrscht.

Neben vielen Angeboten und Aktionen, die sich die Teilnehmenden ausgedacht hatten, gab es auf Initiative der Gemeinde Spiesen-Elversberg ein Gewinnspiel: das „Shopping-Tüten-Malen“. Hierbei wurden von Kindern der kath. Kindertagesstätte Elversberg und der evangelischen Kindertagesstätte Spiesen Shopping-Tüten mit den schönsten Farben und Motiven bemalt.

Die „Glücks-Fee“ Julia Günnewig, Leiterin der „Galerie Farbtupfer“ der Lebenshilfe in Spiesen-Elversberg, konnte fünf Gewinner-Namen aus dem Lostopf ziehen. Der Hauptpreis, ein Freundinnen-Tag im Seifenland, an dem die Kinder selbst Produkte herstellen dürfen, ging an Tanavpreet Kaur und wurde mit großer Freude entgegengenommen. Die vier weiteren Hauptpreise, die der 1. Beigeordnete Klaus-Dieter Kreuter übergeben konnte, wurden von der Sparkasse, Brillen Müller und Tommys Treff gespendet. Kein Kind ging leer aus – denn für alle gab es „Schnääkes-Tüten“ von Edeka Hoffmann.

„Die Aktion Heimat Shoppen hat uns wieder die Attraktivität des Gewerbes in unserem Ort vor Augen geführt, wir sind sicher, dass die Händler und Kunden von solchen Tagen profitieren können und unterstützen das Heimat Shoppen gerne wieder,“ so das Resümee von Heike Schwarz, die seitens der Gemeinde für die Aktion verantwortlich ist.

Logo