Feierliche Verleihung der Abschlusszeugnisse

Die Abschlussschüler der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule erhalten bei herrlichen sommerlichen Bedingungen ihre Zeugnisse und starten in einen neuen Lebensabschnitt

Feierliche Verleihung der Abschlusszeugnisse

Die Klassen 9G und 10E der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversverg konnten ihre Abschlussfeier endlich wieder mit Familien und Freuden feiern. Auf dem Rondell mit Sitzterrassen und kleiner Bühne im Zentrum des Schulhofes fand die Feier unter freiem Himmel statt. In dieser offenen Atmosphäre gestalteten die Schülerinnen und Schüler neben der Abschlussrede der Schülersprecher Annabelle Spaniol und Lion Kilic auch eine mitreißende Tanzperformance (Einstudierung: Alina Reiter, 10a) sowie einen berührenden Liedbeitrag (Chantal Dettweiler, 10a). Die charmante Moderation des Abends übernahmen gekonnt Annabelle Spaniol (10b) und Jan Anoschko (10a).

Die Erwachsenen ließen es sich selbstverständlich nicht nehmen, die Schülerinnen und Schüler mit emotionalen Wortbeiträgen zu verabschieden. So rief Volker Burkhard als Schulleiter noch einmal die Einschulung der Schülerinnen und Schüler am Standort in Erinnerung und ließ die verschiedenen Möglichkeiten anklingen, die ihnen nun mit ihren Abschlüssen auf ihrem weiteren Weg in die Berufstätigkeit offen stehen, sei es Abitur, Fachabitur oder eine Berufsausbildung. Damit öffnete er gedanklich denn Raum weit in die Zukunft, nicht ohne der Hoffnung Ausdruck zu verleihen, die Schülerinnen und Schüler möchten „ihre Schule“ nicht vergessen und von Zeit zu Zeit wieder zurückkehren, um von ihrem Werdegang und ihren Erfahrungen als Berufseinsteiger zu berichten. Dies käme schließlich auch jüngeren Schülerinnen und Schülern zugute.

Die Klassenlehrerinnen Maren Zahm und Martina Nehren sowie ihre Kollegen Carsten Burgard, Pascal Feit und Philipp Langendörfer ließen in ihren Reden an die Abschlussschüler mit viel Freude und etwas Wehmut die gemeinsame Zeit mit Fahrten und Projekten Revue passieren.

Den emotionalen Höhepunkt der Feier bildete die lange ersehnte Überreichung der Abschlusszeugnisse. Als Jahrgangsbeste konnten Nadja Balaseny (9a), Elena Heblich (10a) und Jan Anoschko (10 A-Kurs) ausgezeichnet werden. Die Schülerinnen und Schüler verabschiedeten sich von den Lehrkräften mit kreativen Danksagungen und kleinen Präsenten sowie einer kleinen Oscar-Verleihung. Den Abschluss der Feier bildeten anschließend ein Sektempfang und ein gemeinsames Grillfest.

Logo