Mehr Raum für Bienen und Insekten

Spiesen-Elversberg

Mehr Raum für Bienen und Insekten

Viele Blumenwiesen und Felder sind gerade am Blühen. Aber nicht nur für das Auge sind die Blühwiesen ein toller Anblick - für Bienen und Insekten stellen sie den idealen Lebensraum und eine ideale Nahrungsquelle dar.

Um dies zu unterstützen, wird die Gemeinde Spiesen-Elversberg in Zukunft einige Flächen nur noch extensiv bewirtschaften. Das bedeutet, dass diese Wiesenflächen nur noch ein bis zwei Mal im Jahr gemäht werden.

Auch auf den alten Friedhöfen - wo keine Bestattungen mehr durchgeführt werden – oder im Franz-Becker-Park, ist dies durchaus möglich und angedacht.

Um noch mehr Raum für Insekten und Bienen zu schaffen, wird die Gemeinde zudem einige Flächen in speziell eingesäte Blühwiesen umgestalten.

Schön für den Betrachter und gut für die Artenvielfalt!

Logo